Schwerpunkte

MEIN SELBST & ICH

Selbstfürsorge, Gedankenkarussel, innere Unruhe, Selbstzweifel, Entscheidungsblockade, Perfektion…

WEITER

PARTNER & BEZIEHUNGEN

Entfremdung, Unverständnis, Eifersucht, Trennung, Eltern und Familie, Erziehung, Familienmodelle, Distanz und Nähe…

WEITER

JOB & KARRIERE

Erfüllung, Überforderung, Erfolgsdruck, Work-Life-Balance, Neustart, hohes Stresslevel, Berufung…

WEITER

Wen ich erreichen möchte

Das aus dem Altgriechischen stammende Wort Psychotherapie bedeutet Heilung, Pflege der Seele.

Es gibt unterschiedliche Beweggründe, um sich für eine unterstützte Seelenheilung oder Psychotherapie zu entscheiden: Lebenskrisen, Konfliktsituationen, Entscheidungsprozesse oder tiefgreifende Veränderungen der Lebensumstände sowohl beruflich wie auch privat sind häufige Auslöser.

Die Schwelle, ab wann persönliches Leid beginnt, kann sehr unterschiedlich sein. Die Resilienz eines jeden Menschen ist sehr individuell je nach situativem Kontext, Persönlichkeitseigenschaften, Verhaltensweisen und biografischen Faktoren.

Daraus ergeben sich die unterschiedlichsten Bewältigungsmechanismen und Lösungsstrategien. Ziel einer Psychotherapie ist dabei immer die Linderung des subjektiven Leidens des Klienten verbunden mit einer Erhöhung des Wohlbefindens und der Lebensqualität.

Es müssen nicht immer schwere Schicksalsschläge sein, die einen veranlassen, einen Therapeuten aufzusuchen.

Viele Menschen führen äußerlich ein stabiles Leben

…sind im Inneren jedoch mit latenten Leidenszuständen und offenen Fragen beschäftigt.

Immer wiederkehrende und unbefriedigende Verhaltens- und Gedankenmuster, Gefühlskreisläufe, zwischenmenschliche Verstrickungen, das Empfinden, das eigene Potential nicht entfalten zu können, Überforderungen und Stress, das Gefangensein in inneren Blockaden und äußeren Umständen sind alles Gründe, die zu großer Unzufriedenheit führen können.

So entsteht oft der Wunsch nach Veränderung und Auflösung der belastenden Themen und eine Zeit des Umbruchs und Wandels deutet sich an.

Meine Aufgabe sehe ich in der Begleitung, Unterstützung und Beratung auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg. In dem geschützten und sicheren Rahmen einer therapeutischen Beziehung begegne ich Ihnen mit einer Haltung von Respekt, Wertschätzung, Empathie, Präsenz, Offenheit sowie der Bereitschaft, allem Raum zu geben, was sich entfalten möchte.

Menü